Ganz neu im Programm unsere Tagesausfahrt in Skigebiet Arosa/ Lenzerheide. Vom Busunternehmen Teinachtalreisen werden wir in eines der schönsten und größten schweizer Skigebiete gebracht um dort einen fantastischen Skitag auf bestem schweizer Schnee zu verbringen.

- 22.01.2022
Es sind noch genügend Plätze frei.

Highlights

Im Skigebiet Arosa Lenzerheide erstrecken sich zahlreiche Abfahrten über zwei Täler. Insgesamt 225 Pistenkilometer machen es zu einem der größten Skigebiete in Graubünden. Verbunden sind Arosa und Lenzerheide mit der spektakulären Doppel Pendelbahn «Urdenbahn», welche über das Urdental schwebt und die Winterurlauber innerhalb von 5 Min. vom Urdenfürggli in Lenzerheide aufs Arosa Hörn.

  • Busfahrt
  • Skipass

Übernachtung

---- in

Skigebiet

Churwalden in Schweiz www.arosalenzerheide.ch

Das Walserdorf Churwalden liegt in etwa auf halber Strecke zwischen Chur und Lenzerheide. Seit 2013 sind die Skigebiete von Lenzerheide-Valbella und Arosa verbunden und mit einem Skipass befahrbar, geniessen Sie 225 Pistenkilometer in zwei Tälern. Es erwartet Sie Pulverschnee, Zauberpisten, Schneesportvergnügen, Wanderungen durch verschneite Wiesen und Wälder, sich an der Natur freuen, Zeit haben für die Familie, für den Partner, für sich selber, die Abendstimmung geniessen und sich auf den neuen Tag freuen. Gönnen Sie sich eine abenteuerliche Fahrt auf der längsten Rodelbahn der Welt. Sicherlich ist die längste schienengeführte Rodelbahn der Welt – welche im Guinness Buch der Rekorde eingetragen ist – eines der Highlights dieser Ferienregion. Mit 31 Kurven und 480 Höhenmetern überwinden Sie ab der Alp Pradaschier die 3100 Meter lange Strecke.

Abfahrt/Rückkehr

Abfahrt/Treffpunkt:
22.01.2022 um 04:30 Uhr /
vorraussichtlich Ehningen Sporthalle
Rückkehr/Ende:
22.01.2022

Organisation/Reiseleitung

Daniel Peter



E-Mail:

Pascal Pooch



E-Mail:

Anmeldung/Kosten

45,00 € Nur Bus
65,00 € Kinder bis 12
70,00 € Junioren 13 bis 17
79,50 € Junge Erwachsene 18 bis 26
82,50 € Erwsachsener
Weitere Information bei Daniel Peter  oder  Pascal Pooch
Es sind noch genügend Plätze frei.